Betreutes Wohnen für Menschen mit Demenz im Alten Forstamt Seeheim-Jugenheim

Die Wohn- und Lebensgemeinschaft
für Menschen mit Demenz
"Altes Forstamt Jugenheim (Bergstraße)"

Das "Alten Forstamt" in Seeheim-Jugenheim an der Bergstraße ist seit November 2008 das Zuhause für acht an Demenz erkrankte Menschen.

Die Bewohner werden in ihrem privaten Wohnraum von einem ambulanten Pflegedienst versorgt und rund um die Uhr durch Alltagsbegleiter/-innen unterstützt, die den Bewohnern dabei helfen ihre Eigenständigkeit trotz ihrer Krankeit weitgehend zu erhalten und zu fördern.

Für die Angehörigen stellt die Demenz-WG eine große Hilfe dar, denn die häusliche Pflege eines an Demenz erkrankten Menschen bedeutet oft eine Betreuung rund um die Uhr, die die Familienmitglieder an ihre Belastungsgrenzen bringt.

Eine Alternative zur Unterbringung im Pflegeheim bietet da die Wohn- und Lebensgemeinschaft für Menschen mit Demenz im Alten Forstamt Jugenheim.

Unterstützt wird das Projekt durch Spenden und dem Förderverein Diakoniestation Nördliche Bergstraße e.V..


Leben mit Alzheimer und Demenz im alten Forstamt Jugenheim (Bergstraße)
Die erste Demenz-WG im Landkreis Darmstadt-Dieburg!

Sie suchen einen Platz?

Bei Interesse an einem Platz in der Demenz-WG wenden Sie sich bitte frühzeitig an Frau Barbara Jordan:
Tel: 06257-85339,

oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf.


FSJ-Kraft gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglich Zeitpunkt eine engagierte FSJ-Kraft, die unser WG-Team unterstützt! Interessenten wenden sich bitte an Frau Geist von der Diakoniestation Nördliche Bergstrasse, Tel: 06257-83193.


Spendenaufruf

Gerne nehmen wir Ihre Spende entgegen!
Bitte einen beliebigen Geldbetrag unter dem Stichwort
"DEMENZ WG" auf das folgende Konto des Fördervereins überweisen:
Stadt- und Kreis-Sparkasse Darmstadt
Blz: 50850150
Kontonummer: 23015242
Vielen Dank!